TIEFENRÜTTLER  
 
 
Die Tiefenrüttler, die Ferro-Konstrukt entwickelt hat, werden hauptsächlich bei Gründungen auf schlechten Böden verwendet. Durch den Einsatz unserer Tiefenrüttler werden die mechanischen Bodenwerte verbessert.
Dies geschiet:
entweder durch die Erhöhung der Dichtheit des Bodens da durch den Tiefenrüttler vorübergehend die innere Reibung des Bodens verringert wird und eine neue Lagerung der Bodenteilchen (unter Verwendung von Injektionswasser oder Druckluft) erzwungen wird,
oder durch die nachträgliche Zufuhr von zusätzlichem Material, das die Körnungskurve des Bodens und somit auch die Dichtheit verbessert und die Porosität vermindert.
Diese Methode wurde unter Verwendung unserer Maschinen auf zahlreichen Baustellen (s. die Referenzen) weltweit mit Erfolg bis 30m Tiefe durchgeführt.
Ein hydraulischer Tiefenrüttler besteht aus:
dem Antriebsaggregat,
den Verbindungsschläuchen zum Hydraulikaggregat,
der Rüttelflasche (die beliebig lang sein kann),
der Hochdruckwasserpumpe oder dem Druckluftkompressor
und wird auf einem Raupenkran oder Mäkler befestigt.


Schotterpfahl
Um die Kontrolle über den Arbeitsvorgang und die erzielten Ergebnisse zu gewährleisten, haben wir auch ein elektronisches Meßsystem (das weiter separat kurz beschrieben ist) entwickelt.
Wir bieten Ihnen nicht nur unsere Maschinen und die Einschulung Ihres Personals, sondern auch unsere langjährigen Erfahrungen - fragen Sie uns!